2# – 2. SPIELTAG
SV Fortuna 31 Herne II : VfB Börnig | 3:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntag bestritt unsere zweite Damenmannschaft ihr zweites Meisterschaftsspiel und empfing zuhause die Damen des VfB Börnig. Nach dem ereignisreichen und nervenaufreibenden ersten Saisonspiel waren wir fest entschlossen im eigenen Wohnzimmer wieder vernünftigen Fußball zu spielen und den ersten Dreier einzufahren.

Aufgrund des Ausfalls zwei unserer Stammspielerinnen waren wir gezwungen etwas zu experimentieren. Die ersten Minuten vergingen und es schien, als würde das Experiment glücken. Wir konnten dem Spiel direkt unseren Stempel aufdrücken und starteten tempo- und chancenreich in die erste Halbzeit. Es vergingen einige „100%ige“, bis Anna schon in der 10. Minute einen schön rausgespielten Ball einnetzte. Dies sollte das einzige Tor der ersten 45 Minuten bleiben, da wir leider, wie so oft, zu viele Chancen vergaben.

Motiviert ging es in Halbzeit 2, doch auch die Damen des VfB waren deutlich motivierter und konnten einige Male gefährlich vor unserem Tor auftauchen. So dauerte es bis zur 65. Minute, als Lisa mit einem Sonntagsschuss unter die Latte zum 2:0 traf. Das 3:0 in der 90. Minute war ein von Elena schön aufgelegtes Eigentor einer Spielerin des VfB Börnig.

Fazit des Spiels ist klar: motiviert und gut gelaunt spielen wir schöneren Fußball, lediglich die letzten Minuten waren schleppend – vielleicht sollte die ein oder andere Laufeinheit doch mal wahrgenommen werden 😉

Weitere Fotos zum Spiel gegen den VfB Börnig gibt es > hier <

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.