Am Saisonende im unteren Tabellendrittel zu stehen bedeutet für ein Team manchmal einen enormen Stress, unsere 2. Mannschaft scheint darunter aber zur Zeit nicht zu leiden. Bereits den dritten Sieg in Folge konnten sie heute mit dem 2:1 gegen den SV Röhlinghausen einfahren und ließen sich hierbei auch nicht durch eine frühe und lange Führung der Gäste beeindrucken.

In der 26. Minute konnten die Gäste den Ball zum 0:1 versenken, dem einzigen Treffer der ersten Halbzeit.

K640_IMG_5823

Nach der Pause bestimmte dann unsere Heimmannschaft das Spielgeschehen und setzte die Gegner fast durchgängig unter Druck. Diese hatte auch noch einige wenige Chancen, das deutliche Übergewicht lag aber bei unserem Team. Eine Menge hochkarätiger Torchance wurden dabei vom gegnerischen Keeper zunichte gemacht oder einfach auch nicht effizient genug genutzt. In der 70.Minute gab es dann aber zunächst den Ausgleich durch Florian Heming, der in diesem Spiel sehr oft bei Standards den Sturm der Fortuna unterstützte, bei den sehr vielen Ecken aber seine Kopfballstärke leider nicht richtig ausspielen konnte.

K640_IMG_5856

K640_IMG_5802

 

Den erlösenden Schlusspunkt setzte dann in der 88. Minute Matthäus Kornke mit dem 2:1. Kurz zuvor eingewechselt schien er tatsächlich nur für das Tor auf das Feld gekommen zu sein, direkt danach ließ er sich hochzufrieden wieder auswechseln. Alles richtig gemacht, kann man dazu sagen !

Die Teamleistung hat auch heute wieder gestimmt, auch wenn das Ergebnis nicht die vielen Torchancen der 2. Halbzeit widerspiegelt. Die anschließende kleine Siegesfeier hat sich das Team aber heute redlich verdient.

Mit diesem Sieg geht es also von Platz 13 auf 12 und somit wieder ein Stückchen weiter weg vom Tabellenkeller.

(tv)

K640_IMG_5843

K640_IMG_5839

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *