In dieser Woche darf die F1 von Fortuna gleich 3 mal auf den Platz – am vergangenen Dienstag ging es zum DSC, danach am Mittwoch nach Herne Süd und am Samstag steht dann das eigene Turnier in der Westringhalle auf dem Programm. Eine anstrengende Woche für die Jungs.

Das erste Spiel am Dienstag verlief dabei nicht optimal. Das Wetter spielte zwar trotz einiger Befürchtungen mit, aber gegen eine solide auftretende Mannschaft vom DSC konnten sich unsere Jungs nicht durchsetzen. In der ersten Halbzeit hatten die Wanner Gastgeber einige Chancen, viele wurden aber von Keeper Mehmet Taha vereitelt, 3 Bälle fanden aber doch den Weg in unser Netz, kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit konnte Jonas dann noch das 1:3 in das Tor der Gastgeber schieben. Bis dahin waren spielerisch keine sehr großen Unterschiede zu erkennen. Dies dachte sich auch Efe und verkürzte nach Wiederanpfiff zum 2:3 – die Jungs von Tayfun und Müjdat ließen sich also auch bei einem Rückstand nicht hängen und kämpften weiter. Das reichte dann im weiteren Verlauf leider nicht, die Kinder vom DSC konnten glatt noch 4 mal einschieben und so endete dieses Vorbereitungsspiel 7:2.

Einen Tag später waren die Jungs dann erfolgreicher. Gegen den BV Herne Süd erspielten sie einen spannenden 7:10 Auswärtssieg. Zu Beginn schienen sie in dieser Partie noch etwas zu schlafen, drehten dann aber rechtzeitig das Spiel und gingen verdient als Sieger vom Platz.

Nun sind wir gespannt was das Turnier bringt, in der Gruppe sind starke Gegner wie der VFL Bochum und Westfalia Herne…..

(tv)

K800_IMG_6833 K800_IMG_6778 K800_IMG_6755 K800_IMG_6747 K800_IMG_6735

K800_IMG_6899

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *