So richtig gut meinten es die Wettergötter nicht mit uns beim diesjährigen Vatertagsturnier. Zum ersten Mal veranstalteten wir diese Traditionsveranstaltung auf der Sportanlage an der Horsthauser Strasse und bis mittags duften wir bei leichtem Regen in den Turniertag starten. Angetreten waren Teams der G-,E- und F-Jugend aus vielen Teilen des Ruhrgebietes und boten den zuschauenden Vätern (und Müttern) viele spannende und unterhaltsame Spiele. Am Spielfeldrand wurden die Väter an diesem eigentlich höchsten Feiertag im Jahr sehr gut mit Speisen und Getränken versorgt, so dass wir bis zum späten Nachmittag einen zwar feuchten aber trotzdem angenehmen Vatertag zusammen genießen durften.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *