Fortuna Herne II – TSK Herne 2-1

Im ersten Spiel nach der Winterpause musste unsere Zweite direkt gegen den TSK Herne ran. Der Respekt gegenüber dem Tabellenführer tat dem Spielverhalten durch die defensive Ausrichtung gut. Wir ließen keine Chancen zu, bekamen jedoch einige Gelegenheiten zum Tor zu kommen. Die Führung kam aber erst in der zweiten Halbzeit durch Yusuf Yildiz. Nach einer gelb-roten Karte erhöhte sich der Druck und die Gegner konnten ausgleichen. Als sich die Gegner ebenfalls reduzierten, konnten wir erneut offensiver agieren. Nach einer verpassten 100%igen Chance konnte Pascal Sickel kurz vor Schluss den Befreiungstreffer mit einem direkten Lupfer aus ca. 35m Entfernung und einem 35m hohen Bogen über den Torwart hinweg ins Tor landen, so dass wir letztendlich einen verdienten Sieg eingefahren haben.

Unsere 1. Mannschaft verlor leider im Anschluss 0:5 gegen die DJK Wattenscheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.