Mit Verzögerung hier der Spielbericht von Sonntag, 21.03 .VFL Platte-Heide gegen Fortuna Herne 1:1.Am Sonntag mussten wir gegen den Tabellensechsten antreten,die über die zur Zeit drittbeste Abwerreihe der Liga verfügt.Von Beginn an bestimmten wir das Spiel und spielten nur auf ein Tor.Doch konnten wir unsere, sich bietenden Torchancen nicht nutzen.Entweder machten wir einen Haken zuviel und blieben in der gut organisierten Abwehr hängen, oder das Anspiel war zu ungenau und der Gegner konnte klären.Nach einem Pfostenschuß und mehreren guten Gelegenheiten auf unserer Seite, hatte plötzlich Platte -Heide durch ihre Torjägerin Lisa Witt in der 30. Minute eine Torchance,die sie auch direkt zum 1:0 nutzte.Dies war auch zugleich der einzige Torschuß in der ersten Halbzeit für Platte-Heide.In der zweiten Halbzeit stellten wir ein wenig um.Brachten mit Antonia und Nadine frische Kräfte ins Spiel.Trotz jetzt starken Gegenwind spielten wir weiter druckvoll auf des Gegners Tor.Doch gelang es uns nicht mit dem entscheidenden Pass ein Tor zu erzielen.Endlich,nach einer Ecke in der 80. Minute traf Alina zum verdienten 1:1.Danach hatten wir noch einen Lattentreffer durch Sabrina, aber der Ball wollte einfach nicht mehr ins Tor.Platte Heide spielte jetzt noch kompakter und härter in der Abwehr.Dazu kamen noch einige böse Fouls, die der Schiedsrichter leider nicht ahndete.
Fazit:Gut gekämpft,Gegner beherrscht, Spiel vom Winde verweht, Torchanchen nicht genutzt, am Ende zwei Punkte verschenkt.Nächsten Sonntag können wir mit einen Sieg gegen TUS Wickede-Ruhr alles wieder vergessen machen.Zur Erinnerung – das Hinspiel ging 4:2 verloren.Lasst uns diese Woche daran arbeiten, dass Sonntag die Punkte bei uns bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *