Die Gegner unserer E1  kamen heute vom SV Sodingen auf unsere heimische Sportanlage.

Trainer Richardhatte also einen Sieg aus der letzten Pflichtspielpartie und den Heimvorteil im Rücken. Das sollte dann aber gegen den aktuellen Tabellenersten SV Sodingen heute nicht ausreichen.

In den grob ersten 10 Minuten sah es erst einmal so aus, als ob unsere E1 den anstürmenden Sodingern noch recht gut Paroli bieten könnte, diese waren aber anscheinend nur noch nicht richtig warmgespielt.

In der 13. Minuten fiel das erste Tor für die Gegner, in Minute 23 und 24 dann die nächsten beiden. Hätten auch mehr sein können, aber dank einer guten Fortuna-Keeperleistung blieb es bei diesen 3 Treffern im ersten Durchgang – die 1 bis 2 eigenen Chancen wurden leider zu harmlos genutzt, um punkten zu können.

Nach der Pause zeigte sich dann, dass Sodingen wenigstens im Moment die Tabellenspitze auch verdient hat – noch satte 6 Tore folgten gegen Fortuna in der 2. Halbzeit und sorgten für einen Endstand von 0:9.

(tv)

 

E1 gegen SV Sodingen 15.11 (7) E1 gegen SV Sodingen 15.11 (8)E1 gegen SV Sodingen 15.11 (32) E1 gegen SV Sodingen 15.11 (18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *