Bereits am vergangenen Samstag stand für unser erfolgreiches Juniorinnenteam wieder ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Diesmal war das Team vom DJK Teutonia Schalke bei uns zu Gast . In der Hinrunde ging diese Partie 9:0 für Fortuna aus und auch diesmal bereitete dieser Gegner kein größeres Problem. In einem Spiel in dem durchaus einmal mehr noch weitere Tore hätten fallen können, stand es am Schluss der Partie 8:0. Das Spiel war ein Pflichtsieg, der auch verdient und erwartungsgemäß geholt wurde. Die ungewohnt hohen Temperaturen sorgten aber trotzdem dafür, das Spiel kein einfacher Spaziergang war. Die Mädels hatten einige Chancen, bevor der Ball dann endlich im Netz war, danach wurde bis zur Halbzeit auf 5:0 erhöht, die 3 Folgetore fielen temperaturbedingt mit etwas weniger Elan in der zweiten Spielhälfte. Jetzt eine Woche Pause (Pfingsten) und danach muss das Team nach Merklinde, zum Tabellenletzten. Am 18.05. spielen auch Frohlinde und Hassel gegeneinander, da könnte bei einem Sieg von Hassel der 1. Platz für die Juniorinnen vorzeitig feststehen.
Und noch abseits vom Pflichtspielgeschehen: Am 5.5. waren wir zu Gast bei dem „thermaler Girls Cup 2016“, bei dem von Kreisliga bis Bundesliga alles vertreten war.
(sg/tv)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *