Die Jungs der E2 mussten in dieser Rückrunde lange darauf warten, endlich wieder einmal einen Sieg feiern zu dürfen. Zuvor fehlte hierfür oft noch das letzte bisschen Effizienz – wie zum Beispiel beim 8:10 gegen Herne Süd – aber gestern wurde dann der Einsatzwille der Jungs doch belohnt. Zuerst sah es gar nicht danach aus, der Gegner vom ESV Herne konnte bereits früh den Ball nach einem Abschlag abfangen und im Fortuna-Tor versenken, aber zur Halbzeit konnte nicht nur ausgeglichen werden, es stand sogar 2:1 nach sehenswerten Treffern. In der zweiten Hälfte wollten die Jungs von Fortuna dann auch ganz offensichtlich dieses Ergebnis noch verbessern – sicherlich 8-10 hochkarätige Torchancen gab es noch, das Ergebnis konnte dann am Schluss noch auf ein 3:1 ungefährdet verbessert werden. Trainerin Nina freute sich für ihr Team über diesen wohlverdienten Sieg, welcher dann bei einem gemeinsamen Eisessen gefeiert wurde.

(tv)

K640_IMG_2533 K640_IMG_2681 K640_IMG_2602

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *