E1 Fortuna- E2 Westfalia 2:5 (0:2)(2:2)(2:5)…..

In einem Freundschaftsspiel trafen unsere Jungs (wieder einmal ersatzgeschwächt mit genau 7 Spielern) auf Stadtprimus Westfalia Herne.

Die Trainer einigten  sich auf drei Spielzeiten à 25 Minuten. In den ersten beiden verlief die Partie auf Augenhöhe und Mirac Kara glich mit zwei Traumtoren zum zwischenzeitlichen 2:2 aus. Die Moral lies nie nach , dafür aber die Kräfte, da nicht gewechselt werden konnte. Trainer Richard war im großen und ganzen zufrieden, da das Team mit einigen Verletzungs-/Krankheitssorgen zu kämpfen hat, und das nun schon seit Wochen .

weiter geht’s nächsten Samstag zum Tabellennachbar    n FC Frohlinde 2.um das angestrebte ziel zu erreichen(Bestengruppe/Rueckrunde) – da wäre ein sieg fast schon pflicht! Glueck Auf Fortuna

(ie)

IMG-20141123-WA0004 K800_IMG-20141123-WA0000IMG-20141123-WA0003 K800_IMG-20141123-WA0001IMG-20141123-WA0002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *