Am vergangenen Samstag luden die Alten Herren der Fortuna zum zweiten Mal zu einem Benefizturnier zu Gusten der Palliativstation des EVK Herne in die Westringhalle ein. Insgesamt 7 Teams zeigten den „mitgereisten“ Zuschauern dabei ambitionierten Fußball oft jenseits der 40-Jahres-Grenze, was aber keinerlei Abstriche in Punkto Qualität, Spielfreude oder Tempo bedeutete.

Eine kurzfristige Absage  vor Turnierbeginn veranlasste die Organisatoren,das Turnier statt in 2 Gruppen im Modus „jeder gegen jeden“ spielen zu lassen. Hierdurch hatten dann auch alle Teams die Chance, einmal gegen das Traditionsteam des VFL Bochum zu spielen. Dieses war unter anderem mit Marcel Maltritz, Peter Peschel und Klaus Schlapka angereist und zeigte, dass sie  fußballerisch gar nichts verlernt haben – lediglich ein eher überraschendes Gegentor ließen sie im ersten Spiel zu und es verwunderte eigentlich niemanden, dass sie am Schluss wohlverdiente „Turniersieger“ waren.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an dieses sympathische Team für die Unterstützung bei unserem Turnier !

K800_IMG_5757

Das übrige Teilnehmerfeld bestand aus Westfalia Herne, SG Riemke, der SpvGG Horsthausen, Türkspor Herne, Wanne 11 und natürlich den Herren der Fortuna Herne.

Auch wenn einige Teams schlussendlich nicht besonders erfolgreich waren, boten doch alle  Mannschaften durchweg sehenswerte und spannende Spiele an diesem interessanten und fairen Turniertag.

Zusätzlich zum normalen Turnierablauf bestritt eine Auswahl von BW Börnig ein Einlagenspiel gegen Mitarbeiter der Firma Hess Autoteile aus Bochum. Diese waren zwar am Ball nicht immer sicher, hatten aber sichtlich Spass daran, mit einer gemischten Betriebsmannschaft an diesem Fußballnachmittag zu spielen. Auch hier ein besonderer Dank für die großzügige Einzelspende in Höhe von 500€ von der Firma Hess (Wiescherstr.84 in Bochum) !

K800_IMG_6478

Hierdurch, sowie durch sonstige Spenden und den Erlös aus dem reichhaltig bestückten Verkaufsstand freuen wir uns somit darauf, bald der Palliativstation unsere Spende übergeben zu können.

Der Vollständigkeit halber hier noch die Ergebnisse in der Zusammenfassung:

1. VfL: 18 Pkt., 32:1 Tore
2. Westfalia H.: 12 Pkt., 19:7 Tore
3. SG Riemke: 12 Pkt., 13:8 Tore
4. Fortuna H.: 12 Pkt., 13:11 Tore
5. Wanne 11: 4 Pkt.
6. Horsthausen: 3 Pkt.
7. Tuerkspor: 1 Pkt.

(tv)

K800_IMG_6418 K800_IMG_5610 K800_IMG_5573

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *